Klasse 150
Vulcan_1872.jpg

Die erste Dampflokomotive die in Japan fuhr, war eine Lokomotive der Klasse 150. Diese kam 1871 nach Japan. Gebaut wurden die Lokomotive mit der Nummer 614 von Vulcan Foundry in Großbritannien. Sie fuhr das erste Mal am 12. Juni 1872 bei der Inbetriebnahme der Eisenbahnlinie zwischen Tokio und Yokohama.

Die Lokomotive ist erhalten und steht seit 2007 im Railway Museum in Saitama.

Modelle

Die Firma Minicraft produziert einen Bausatz der Lokomotive mit drei Personenwagen und einem Gleisstück in Nenngröße 0j im Maßstab 1:45 mit 24 mm Spurweite.

vulcanmodel.jpg

Quellen und Weblinks

https://de.wikipedia.org/wiki/T%C5%8Dkaid%C5%8D-Hauptlinie#Geschichte
http://homepage3.nifty.com/EF57/beginning/1.htm (englisch)
http://www.railway-museum.jp/en/exhibition.html - Railway Museum

Übergeordnete Seite

Lokomotiven

Anmerkung: Das Foto des Vorbildes auf dieser Seite ist gemeinfrei bzw. Public Domain und stammt aus der Wikipedia. Das Bild der Verpackung des Minicraft-Modells ist von mir selbst und darf von jedem für jeglichen Zweck verwendet werden.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License