Geschichte der Eisenbahn in Japan
map1879.jpg

Die Geschichte der Eisenbahn in Japan begann 1872, also erst vier Jahrzehnte später als in Europa und den USA.

Für Japan gibt es keine Epocheneinteilung wie für viele europäischen Länder. In der englischsprachigen Wikipedia findet man den Versuch einer solchen Einteilung, demnach wird die Geschichte in vier Epochen eingeteilt:

1. 1872 - 1906: Entstehung der ersten Bahnlinien - Pionierzeit der Eisenbahn
2. 1906 - 1945: Nationalisierung der Eisenbahn bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs
3. 1945 - 1987: Nachkriegszeit, Entstehung der Japanese National Railways
4. ab 1987: Von der Privatisierung bis zur Gegenwart

Diese Einteilung basiert auf der Arbeit "A History of Japanese Railways" aus dem Jahr 2000. (siehe Weblinks)

Leider sind hier einige bedeutende Ereignisse nicht enthalten, daher hier der Versuch anhand wichtiger Ereignisse die Eckpunkte der Eisenbahngeschichte in Japan zu benennen:

1872: Inbetriebnahme der ersten Eisenbahn zwischen Tokio und Yokohama. Man entschied sich für die Kapspur mit 1067mm (3,5 Zoll).

1893: Erste in Japan gebaute Dampflok Klasse 860.

1906: Verstaatlichung von 17 privaten Eisenbahngesellschaften.

1917: Zu Testzwecken wird ein Teil der Tokio-Yokohama-Strecke mit Vierschienengleisen (Kapspur - Normalspur) ausgestattet.

1925: Umrüstung aller Fahrzeuge auf automatische Kupplungen.

1945: Am Ende des zweiten Weltkrieges war das Eisenbahnsystem Japans schwer beschädigt. Erst mehrere Jahre später war die schwere Krise überwunden.

1949: Gründung der "Japanese National Railways (JNR)". In den 50er Jahren begann man mit der Elektrifizierung der ersten Strecken.

1964: Inbetriebnahme des Hochgeschwindigkeitszuges „Tokaido Shinkansen“. (Shinkansen=“neue Hauptstrecke") Der Shinkansen fährt als einziger Zug Japans auf der weltweit am meisten verbreiteten Standardspurweite von 1435 mm. Damit erfolgte auch die Einführung einer neuen Bahnsteighöhe.

1987: Privatisierung der JNR wegen hoher Schulden: Aufteilung der JNR in sechs private, regionale Betriebe für den Personenverkehr (Hokkaido JR, East JR, Central JR, West JR, Shikoku JR, und Kyushu JR) und die landesweite den Güterverkehr abwickelnde Japan Freight Railway Company.

Quellen und Weblinks

http://www.jrtr.net/history/index_history.html - A History of Japanese Railways
https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Staatsbahn - Japanische Staatsbahn
https://de.wikipedia.org/wiki/Japan_Railways - Japan Railways
https://en.wikipedia.org/wiki/History_of_rail_transport_in_Japan - Englische Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Kapspur - Kapspur

Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License